Kulturstelle Stadt Aarau

Die Kulturstelle unterstützt Kulturschaffende- und -veranstalter, kulturelle Einrichtungen und Veranstaltungen.Die Kulturstelle ist der Stadtkanzlei Aarau zugeordnet.Die Kulturstelle ist Vermittlerin und Drehscheibe zwischen Verwaltung, Kulturkommission und Kunstkommission, Kulturinstitutionen und Privatpersonen.

Die Kulturstelle:

  • bearbeitet Gesuche für Beiträge an kulturelle Projekte
  • betreut Kulturveranstalter und kulturelle Einrichtungen im Rahmen der festen, jährlichen Beitragssprechung
  • führt jährlich einen Kulturapéro durch
  • betreut die Kunstsammlung und führt Rathausausstellungen durch
  • veranstaltet periodisch weitere Aktionen im Kunstbereich, wie die Wochenenden der Offenen Ateliers
  • arbeitet mit regionalen, kantonalen und nationalen Partnern und Behörden zusammen

Leitung: Melanie Morgenegg

Kontakt:

Kulturstelle Stadt Aarau
Schlossplatz 9
5000 Aarau
T 062 834 02 30
kulturstelle@aarau.ch

Kulturförderung:

Die Kulturkommission verfolgt drei verschiedene Förderschienen und ordnet Gesuche in folgende Kategorien ein: 

  • Die Förderschiene YOUNG & FRESH bezieht sich auf neue Projekte und Kooperationen und bietet bis zu dreimal Anschubfinanzierung.
  • Die Förderschiene BASE deckt regelmässige Veranstaltungsreihen ab und sichert die Breite und Kontinuität des Aarauer Kulturlebens.
  • Die Förderschiene PREMIUM unterstützt grosse Kulturveranstalter, Kulturhäuser und Festivals mit nationaler Ausstrahlung.
     

Zur Eingabe von Kulturförderbeiträgen beachten Sie bitte die Richtlinien der Kulturförderung Kulturfoerderrichtlinien (01.12.2016 17:29)  [PDF, 284 KB] sowie die Gesuchseingabetermine.


Dokumente:

Beitragsprechung Kulturkommission 2018:

nach oben
 
 
webdesign by modulus / cms by backslash