Sportanlagen

 

Nachstehend finden Sie eine Auflistung der grössten Sportanlagen in und um Aarau.

Die städtischen Sportanlagen können online reserviert werden.

Brügglifeld.jpg Fussballstadion Brügglifeld

Am 12. Oktober 1924 wurde das Stadion Brügglifeld  eingeweiht. Acht Jahrzehnte später ist der erfolgreichste Aargauer Fussballverein, der FC Aarau seinem heimeligen Stadion am Waldrand immer noch treu geblieben und trägt hier seine Heimspiele aus.

Der Bau eines neuen Fussballstadions im Torfeld Süd ist in Planung.

Hallenbad Telli

Das Hallenbad gehört zur Sportanlage Telli und verfügt über ein Schwimmerbecken, ein Lehrschwimmbecken sowie einer separaten Sprungbucht mit einem 1m und 3m Sprungturm.

Kunsteisbahn (KEBA)

Die sanierte und erweiterte Kunsteisbahn Region Aarau besteht aus einem überdeckten Aussenfeld, einer Eissporthalle sowie einer Curlinghalle. Die KEBA bietet die Möglichkeit für vereinsbezogenen als auch für freien Sport auf dem Eis. Der Bereich des bestehenden Aussenfelds kann vielfältig genutzt werden, so beispielsweise für Sommernutzungen, wie Basketball oder Skating.

Pferderennbahn Schachen

Die Pferderennbahn im Aarauer Schachen wird oft als eine der schönsten der Schweiz bezeichnet. Die Rennbahn mit Springgarten und Dressuranlage entstand in den Vierzigerjahren des 20. Jahrhunderts aus einer Idee aus der Mitte der Kavallerieschule. Der Aargauische Rennverein (gegründet 1924)nahm die Idee auf und so entstand mit Hilfe von Militär, Internierten aus vielen Ländern und der Stadt Aarau das Reiterstadion im Schachen. Die ersten Rennen fanden 1947 statt, seither wurde die Infrastruktur laufend ausgebaut.

Aargauischer Rennverein 
www.aarauturf.ch

Kavallerie- und Reitverein
Aarau und Umgebung      
www.krva.ch


Arizona Aarau                 
www.arizona.ch

Regionale Schiessanlage "im Lostorf", Buchs

Aus dem früheren Schützenhaus des Schützenbund Buchs ist in den vergangen Jahren ein Zentrum für den Schiesssport in der Region entstanden. Die Infrastruktur beinhaltet eine 10-, 25-, 50- und 300-Meter Schiessanlage und ist regelmässiger Austragungssort verschiedenster Schiessanlässe.

ROLLINGROCK_SKATE_SPORTCENTER

Skate-und Sportcenter Rolling Rock

Das 2014 eröffnete Skate- und Sportcenter ist eine einzigartige Anlage mit Hockeyfeld, Half-Pipes, Street-Obstacles, Steilwandkurven, Trampolins sowie Kletter- und Boulderanlage. Auch die Beachhalle befindet sich in der Anlage. Das Sportcenter ermöglicht das Ausüben von Skaten, Skateboarden und weiteren Rollsportarten sowie Beachvolleyball für Privatpersonen, Schulen und Vereine.

Schwimmbad Schachen
Das Aarauer Schwimmbad im Schachen, direkt an der Aare gelegen, ist auf einer Grundstückgrösse von rund 25'000 Quadratmetern grosszügig als Gartenbad konzipiert und laufend auf dem neuesten Stand gehalten worden. Es umfasst Becken für Schwimmer, Nichtschwimmer und kleinere Kinder, eine Wasserrutschbahn und herrliche Liege- und Spielwiesen sowie ein Restaurant.

Sportanlage Telli

Die Sportanlage Telli bildet ein wichtiges Zentrum für den Aarauer Sport und verfügt über eine 3-fach Sporthalle, drei Einfachhallen, einem Rasenspielfeld und einer Leichtathletikanlage mit Rundbahn, sowie dem Hallenbad Telli.

Sporthalle Schachen

Die 1970 eröffnete Sporthalle Schachen ist sowohl von regionaler wie auch nationaler Bedeutung. Ihre Nutzung reicht vom Schulsport über den Vereinsport (Handball, Badminton, Unihockey, etc.) bis hin zu Veranstaltungen und Events aus dem Nicht-Sportbereich.

Aktuell: Das Instandhaltungskonzept wird umgesetzt.

Instandhaltung Sporthalle Schachen

Tennis

Die am Rande des Stadtgebietes gelegene grosszügige Anlage ist Sitz des Tennisclubs Aarau und beinhaltet sechs Sandplätze für den Tennissport im Freien. In der Wintersaison stehen Mitgliedern und Auswärtigen zwei Sandplätze in der Traglufthalle zur Verfügung.

Im Stadtteil Rohr liegt die Tennisanlage des TC Rohr. Auf 3 Sandplätzen kann in der Sommersaison tagsüber und abends gespielt werden.

Outdoor Fitnesspark

Als Ergänzungstraining für Joggerinnen und Jogger, als gezieltes oder spontanes Bewegen und Auflockern während eines Spaziergangs an der Aare oder als Alternativtraining für Vereine, bieten die Geräte der breiten Bevölkerung eine Möglichkeit, sich körperlich zu betätigen. Die elf Geräte des Fitnessparks, direkt neben dem Leichtathletikstadion im Schachen, ermöglichen eine Verbesserung der Ausdauer, der Kraft und der Beweglichkeit. Die Übungen werden ausschliesslich mit dem eigenen Körpergewicht ausgeführt und sind somit für Personen jeden Alters geeignet.

 

 

 

 

nach oben
 
 
webdesign by modulus / cms by backslash