Stadtarchiv Aarau

 

Aufgaben
Das Stadtarchiv Aarau (ISIL: CH-001510-6)

  • übernimmt und sichert Archivgut der städtischen Verwaltung sowie von Körperschaften, Unternehmen, Familien und Einzelpersonen mit Bezug zur Region Aarau
  • ermöglicht der Öffentlichkeit und der Verwaltung den Zugang zum verzeichneten und konservierten Archivgut

 

Bestände
Die Bestände des Stadtarchiv (insgesamt rund 800 Laufmeter) gliedern sich wie folgt: Übersicht über den Bestandesaufbau.


Präsenzbibliothek

Das Stadtarchiv verfügt über eine umfassende Sammlung von Schriftgut über Aarau, die vor Ort konsultiert werden kann. Sofern Mehrfachexemplare vorhanden sind, können diese ausgeliehen werden.


Dienstleistungen und Kosten

  • Einsichtnahme in Archivgut vor Ort: gratis                                                                
  • Benutzung der Rathausbibliothek vor Ort: gratis                                                       
  • Rechercheanfragen (bis maximal eine Stunde): gratis                                                
  • Auskünfte zu den Archivbeständen: gratis                           
  • Aufwändigere Nachforschungen (nur ausnahmsweise durchgeführt): kostenpflichtig               
  • Professionelle Reproduktionen – Vermittlung von Offerten Dritter: kostenpflichtig

 

Rechtsgrundlage
Das für das Stadtarchiv Aarau relevante Reglement wird derzeit überarbeitet.


Sperrfristen

  • 30 Jahre für allgemeines Archivgut, soweit es nicht bereits vor seiner Archivierung öffentlich zugänglich war. [IDAG §461]
  • Dokumente, die besonders schützenswerte Personendaten oder Persönlichkeitsprofile enthalten, dürfen erst 10 Jahre nach dem Tod der Betroffenen eingesehen werden. Ist das Todesdatum nicht bekannt, endet die Schutzfrist 100 Jahre nach der Geburt; ist auch dieses Datum nicht bekannt, 80 Jahre nach Abschluss der Unterlagen. [IDAG §462]

 

Benutzung und Öffnungszeiten
Die Einsichtnahme in Archivgut erfolgt vor Ort. Die Unterlagen sind nicht ausleihbar. Das Stadtarchiv ist nach Vereinbarung für jedermann zugänglich. Der Archivar ist in der Regel telefonisch nur montags und mittwochs zu erreichen.


Kontakt

Raoul Richner, Stadtarchivar
Heinerich-Wirri-Strasse 3
CH-5000 Aarau
+41 (0)62 836 05 14
raoul.richner@aarau.ch


Publikationen: "Veröffentlichungen aus dem Stadtarchiv Aarau"

Band 1 = Walther Merz (1917): Wappenbuch der Stadt Aarau, enthaltend die Siegel und Wappen der bis 1798 in Aarau verbürgerten Geschlechter, Aarau. [vergriffen]

Band 2 = Walther Merz (1924): Die Jahrzeitbücher der Stadt Aarau, 1. Teil: Das alte Jahrzeitbuch der Pfarrkirche, Aarau. [vergriffen]

Band 3 = Walther Merz (1926): Die Jahrzeitbücher der Stadt Aarau, 2. Teil: Das neue Jahrzeitbuch der Pfarrkirche und das Jahrzeitbuch des Frauenklosters mit Namen- und Sachregister, Aarau. [vergriffen]

Band 4 = Walther Merz (1925): Geschichte der Stadt Aarau im Mittelalter, Aarau [vergriffen]


Online-Verzeichnisse zur Stadtgeschichte

Das Stadtarchiv stellt folgende Dokumente online zur Verfügung:

  • Konkordanz der Haus- bzw. Versicherungsnummer der Stadt Aarau [in Arbeit]
  • Konkordanz der Haus- bzw. Versicherungsnummern der früheren Gemeinde Rohr [in Arbeit]
  • Verzeichnis der Aarauer Bürger 1798 [Link zu pdf]
  • Familiennamen in Aarau (Auswertung der reformierten Taufbücher 1534-1816) [Link zu pdf]

 

 

 

 

nach oben
 
 
webdesign by modulus / cms by backslash