Inventarisierung Todesfälle

Inventuramt der Stadt Aarau
Rathausgasse 1
5000 Aarau
Tel. 062 836 05 07
Fax 062 836 06 30
E-Mail inventuramt@aarau.ch  

Erreichbarkeit: Montag bis Freitag, 08.00 - 11.30 Uhr

Das Inventuramt ist zuständig für die Aufnahme und Ausfertigung von Steuerinventaren in Todesfällen (§ 210 ff Steuergesetzgebung des Kantons Aargau). Es werden grundsätzlich Steuerinventare erstellt. In Ausnahmefällen, wo das Gesetz (Zivilgesetzbuch) dies vorsieht, können auch "Öffentliche- und Sicherungsinventare", d.h. also Erbschaftsinventare, erforderlich sein. Erbinnen/Erben und Erbenvertreterinnen/Erbenvertreter sind gebeten, sich über das Verfahren, für eine persönliche Orientierung mit dem Inventuramt (062 836 05 07) in Verbindung zu setzen.

Das Erbenverzeichnis, d.h. das Verzeichnis der gesetzlichen Erben einer verstorbenen Person, kann durch Berechtigte beim Inventuramt unter Angabe des Verwendungszwecks telefonisch oder schriftlich oder über den Online Schalter der Stadtkanzlei bestellt werden.

Die Erbbescheinigung ist beim Gerichtspräsidium des letzten Wohnsitzes der verstorbenen Person schriftlich zu bestellen (Bezirk Aarau: Gerichtspräsidium, Kasinostr. 5, 5001 Aarau).
Das Bestellformular und das Merkblatt für die Erbbescheinigung sind erhältlich:


- über den Online-Schalter der Stadtkanzlei
- beim Inventuramt und der Stadtkanzlei
- Download auf der Website des Kantons


Das Inventuramt beantwortet auch Fragen zu den Erbschafts- und Schenkungssteuern.


Zur Stadtkanzlei

nach oben
 
 
webdesign by modulus / cms by backslash