Anmelden

Stadtbüro
Rathausgasse 1
5000 Aarau
Tel. 062 836 05 72
Fax 062 836 06 30
E-Mail stadtbuero@aarau.ch


Personen, die in der Gemeinde einen Haupt- oder Nebenwohnsitz begründen, melden sich beim Stadtbüro an.

Nach dem kantonalen Register- und Meldegesetz haben Personen, die in der Gemeinde einen Haupt- oder Nebenwohnsitz begründen, sich bei der Einwohnerkontrolle (Stadtbüro) anzumelden. Für diese Meldepflicht gilt eine Frist von 14 Tagen.

Volljährige schweizerische Staatsangehörige haben in der Hauptwohnsitzgemeinde den Heimatschein zu hinterlegen. In der Nebenwohnsitzgemeinde haben schweizerische Staatsangehörige mit Hauptwohnsitz in der Schweiz den Heimatausweis zu hinterlegen.

Ausländische Staatsangehörige weisen ihren Ausländerausweis mit Abmeldestempel oder Abmeldebestätigung und ihren Reisepass vor. Bei einem ausserkantonalen Zuzug eines/-r EU/EFTA-Staatsangehörigen ist ein Passfoto abzugeben. Beim Zuzug vom Ausland werden neben dem Reisepass die Zusicherung der Bewilligung oder der Arbeitsvertrag sowie bei EU/EFTA-Staatsangehörigen ein Foto benötigt. EU/EFTA-Staatsangehörige sind gebeten, die Abmeldebestätigung des letzten Wohnsitzes im Ausland vorzuweisen.

Das Stadtbüro benötigt zudem bei allen Personen, welche neu in Aarau Wohnsitz begründen, zur Einsichtnahme ihren Mietvertrag (falls nicht Eigentum bewohnt wird), bei einem Untermietervertrag zusätzlich das schriftliche Einverständnis des Hauptvermieters, den Krankenversicherungsausweis sowie – sofern vorhanden – das Familienbüchlein oder den Eheschein.

Sie können Ihren Zuzug, Wegzug und Ihre Adressänderung schnell und einfach via e-Umzug melden.

 

Zum Stadtbüro


Weitere Ausführungen zum Thema Wohnen und Leben in Aarau finden Sie bei aarau info.

Mit hallo-aargau.ch hat das Amt für Migration und Integration eine innovative Internetseite mit Informationen in 13 Sprachen lanciert. Neuzuziehende erhalten Informationen zu verschiedenen Alltagsthemen wie Arbeit, Gesundheit oder Wohnen sowie Antworten auf Fragen wie «Wann und wo kann ich Abfall entsorgen?», «Wo kann ich Deutsch lernen?» oder «Wird mein ausländisches Diplom anerkannt?» Einfach formulierte, erste Informationen werden ergänzt durch Links zu Broschüren, Merkblättern oder Internetseiten mit ausführlicheren Informationen und Adressen von Auskunftsstellen.


Anmeldung für Radio- und Fernsehempfang Billag.
Billag Informationen mehrsprachig

 

 



 

 

 

nach oben
 
 
webdesign by modulus / cms by backslash