Ersatzneubau Kindergarten Aare Nord

Aufgrund der steigenden Schülerzahlen im Quartier Scheibenschachen ergibt sich für den Kindergarten Aare Nord ein Erweiterungsbedarf von zwei auf drei Abteilungen. Ausserdem hat das bestehende Gebäude an der Kirchbergstrasse 8 (Baujahr 1946) das Ende seiner Nutzungsdauer erreicht und entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen. Um den Flächenmehrbedarf für den Kindergarten mittelfristig abdecken zu können, sind der Rückbau des bestehenden Kindergartens und die Erstellung eines Neubaus für drei Kindergartenabteilungen bis Juni 2016 nötig. Den entsprechenden Baukredit von Fr. 3'875'000.- hat der Einwohnerrat in seiner Sitzung vom 19. Januar 2015 bewilligt. Die Primarschulanlage wird durch zwei mit einem Erschliessungsgang miteinander verbundenen Baukörper für den Kindergarten gestalterisch auf einleuchtende Art fortgeschrieben. Das Projekt ist nutzergerecht sowie wirtschaftlich wie ökologisch nachhaltig. Ausserdem ist eine nachträgliche Erweiterung ohne grosse Beeinträchtigung des Gebäudes und der Umgebung möglich. Der Neubau soll im Sommer 2016 bezogen werden.


 

nach oben
 
 
webdesign by modulus / cms by backslash