Teiländerung Nutzungsplanung Stadion 2017

Mitwirkungsverfahren

Seit Erarbeitung der heute rechtsgültigen Raumplanungsinstrumente im Jahre 2009 hat sich die ökonomische Situation verändert. Das bewilligte Stadionprojekt mit Einkaufszentrum lässt sich aus wirtschaftlicher Sicht derzeit nicht wie vorgesehen ausführen. Daher wurde im Rahmen einer Machbarkeitsstudie nach einem möglichen «Plan B» gesucht. Das überarbeitete Gesamtkonzept erfordert eine Teiländerung der Bau-und Nutzungsordnung (BNO).

Alle Mitwirkungsdokumente liegen vom 12. Mai 2017 bis zum 3. Juli 2017 im Stadtbüro des städtischen Rathauses auf und könne während den ordentlichen Bürozeiten eingesehen werden. Die Unterlagen sind ab dem 12. Mai 2017 unter www.aarau.ch online zugänglich.

Zur Erläuterung der Planungsinstrumente ist am Mittwoch, 31. Mai 2017, 19 Uhr im Kultur- und Kongresshaus Aarau, Saal 2, im Vorfeld der Information über die Gesamtrevision Nutzungsplanung eine öffentliche Informationsveranstaltung vorgesehen.

Vorschläge zu den Entwürfen können im Mitwirkungsverfahren von jedermann bis am 3. Juli 2017 eingereicht werden. Diese haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten. Vorschläge sind schriftlich beim Stadtrat Aarau, Rathausgasse 1, 5000 Aarau einzureichen. Die Eingaben sind mit einem Vermerk "Teiländerung Nutzungsplanung Stadion 2017" zu versehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück - Druckversion
nach oben
 
 
webdesign by modulus / cms by backslash