Gesamterneuerungswahlen der Gemeindebehörden (ohne Einwohnerrat) für die Amtsperiode 2018/2021 vom 24. September 2017; Nachmeldefrist

Für die Gesamterneuerungswahlen der Steuerkommission und des Ersatzmitglieds der Steuerkommission wurden bis zum Ablauf der Anmeldefrist folgende Kandidaten angemeldet:

Steuerkommission (3 Mitglieder)

  • Müller Iwan, 1971, von Hasle bei Burgdorf BE, Dossenstrasse 4, Pro Aarau, bisher

  • Podzorski Hans Jürg, 1954, von Zürich und Aarau, Bachstrasse 129, SP Stadt Aarau, neu

  • Serratore Mario, 1964, von Aarau, Siebenmatten 40, FDP.Die Liberalen Aarau, neu

Steuerkommission, Ersatzmitglied (1 Sitz)

  • Grawehr Patrick, 1964, von Gaiserwald SG, Hombergstrasse 8, CVP Aarau, bisher

    Da die Anzahl der Kandidierenden der jeweiligen Anzahl zu vergebender Sitze entspricht, wird mit dieser Publikation gemäss § 30a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) eine Nachmeldefrist von fünf Tagen angesetzt, innert der neue Vorschläge eingereicht werden können. Es gilt die Publikation im Amtsblatt des Kantons Aargau. Die Nachmeldefrist endet somit am Mittwoch, 23. August 2017, 12 Uhr. Wahlvorschläge sind von 10 Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und beim Stadtbüro Aarau (Stimmregisterführerin) einzureichen.

    Übertrifft die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der zu vergebenden Sitze nicht, werden die Vorgeschlagenen von der anordnenden Behörde beziehungsweise vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt.

     

     

    Aarau, 11. August 2017

zurück - Druckversion
nach oben
 
 
webdesign by modulus / cms by backslash