Schlucki statt Samichlaus im Rathaus Aarau

Die Aarauer Kinder lieben «Schlucki», das Aarauer Abfallmonster. Sie reichten bis Anfang Dezember 237 Zeichnungen ein. Die Stadt Aarau liess am heutigen Chlausen-Tag die besten «Schluckis» aus dem Sack.

Ob grün und gruselig oder hummerrot und herzig – beim Küren der besten Schlucki-Zeichnungen 2017 bestach und verzückte vor allem die Vielseitigkeit. Die kleinsten Aarauerinnen und Aarauer begeisterten mit viel Fantasie und Geschick und gaben Schlucki, dem Abfallmonster, ein neues Kleid. Stadträtin und Leiterin Ressort Öffentliche Anlagen und Entsorgung, Regina Jäggi, wählte mit ihrer Jury die zehn besten Zeichnungen aus. Diese schmücken ab dem Jahr 2018 zehn Abfallhai-Kübel der Stadt Aarau (Altstadt).

Schlucki erreicht Zielgruppe Kinder

Schlucki, das vorbildliche Aarauer Abfallmonster, zeigt den kleinsten Aarauerinnen und Aarauern,wie Abfallentsorgung richtig funktioniert. Schlucki sensibilisiert Kinder für das Thema Abfall auf spielerische Art und Weise und kämpft für ein sauberes Aarau. Weitere Informationen finden Sie unter www.aarau.ch Die Stadt Aarau benachrichtig alle Gewinnerinnen und Gewinner des Schlucki-Wettbewerbs schriftlich. Die Kinder erhalten neben einem kleinen Präsent eine Führung durch den Werkhof der Stadt Aarau.


 

Hier gelangen Sie zum Werkhof

zurück - Druckversion
nach oben
 
 
webdesign by modulus / cms by backslash