Rubrik: Medienmitteilungen

Stadtrat prüft Optimierung des Sicherheitsbereichs

Der Stadtrat Aarau hat im Zuge einer umfassenden Prozess- und Leistungsüberprüfung ein Projekt zur Optimierung der Schnittstellen der drei Sicherheitsorganisationen Feuerwehr, Zivilschutz und Stadtpolizei lanciert. Bis Ende 2018 werden die Entscheidungsgrundlagen erarbeitet.

Mit dem Projekt sollen die übergeordnete Organisation des Sicherheitsbereichs überprüft, Synergiepotentiale in den Supportprozessen analysiert und die Führungsstruktur der Feuerwehr an die gestiegenen Anforderungen angepasst werden. Im Bereich der Feuerwehr wird eine Professionalisierung des Kommandos angestrebt, welches bisher im Milizsystem geführt wurde. Gleichzeitig sollen Varianten für eine übergeordnete Sicherheitsorganisation mit optimierten Prozessschnittstellen erarbeitet und geprüft werden. Der Stadtrat wird voraussichtlich Anfang 2019 über allfällige organisatorische Anpassungen entscheiden.

 

zurück - Druckversion
nach oben
 
 
webdesign by modulus / cms by backslash