Belagsinstandstellung führt zu Verkehrsbehinderungen an der Rohrerstrasse

Die Valli AG Strassenbau führt an der Rohrerstrasse in
Aarau Erneuerungsarbeiten an schadhaften Strassenbelägen durch. Die Arbeiten
starten vorbehältlich trockener Witterung am Montag, 12. November 2018. Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Die Bauarbeiten finden rund 200 Meter stadteinwärts von der Gemeindegrenze Buchs statt. Der Verkehr wird mit einer Lichtsignalanlage geregelt, da der Baustellenbereich nur einspurig befahrbar ist. Die Bauarbeiten dauern rund drei Wochen.

zurück - Druckversion
nach oben
 
 
webdesign by modulus / cms by backslash