Werkhof startet Pilot mit Winterdienstkonzept

Der Werkhof der Stadt Aarau setzt per Dezember einen Pilotversuch im Winterdienst um. Das neugeschaffene Winterdienstkonzept gibt die Richtlinien vor.

Das Winterdienstkonzept regelt die Aufgaben des Winterdienstes und stellt einen effizienten und wirtschaftlichen Winterdienst sicher. Er erfolgt zeitnah und nach Dringlichkeit. Prioritär werden die Kantonsstrassen, die Strassen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die Strassen mit starken Gefällen, Zufahrten zum Bahnhof, Spital und zur Feuerwehr sowie wichtige Veloverbindungen behandelt. Sie werden innert drei Stunden schwarzgeräumt, das heisst, nahezu vollständig von Schnee und Eis befreit. Des Weiteren werden Fuss- und Treppenverbindungen am Bahnhof sowie beim Bahnhof West von Schnee und Glatteis befreit, gefolgt von Sammel- und Quartierstrassen, Bushaltestellen und priorisierten Fahrradwegen.

Das Winterdienstkonzept soll die zielgerichtete und bereits sehr effiziente Winterdienstarbeit des Werkhofes der Stadt Aarau unterstützen. Der Stadtrat beschliesst nach dem Pilotprojekt über die definitive Einführung. Das Winterdienstkonzept ist ab sofort unter www.aarau.ch einsehbar.

zurück - Druckversion
nach oben
 
 
webdesign by modulus / cms by backslash